Aufführungen und Spielplan

Informationen über unsere aktuellen Aufführungen


Im März 2024 führen wir unser neues Theaterstück auf:


"Wenn de Stoorke dat Nüst verfehlt!"

Eine plattdeutsche Komödie in drei Akten
von Helmut Schmidt

 


Unsere Aufführungen finden an folgenden Tagen statt:


Freitag, 15. März 2024
Samstag, 16. März 2024
Sonntag, 17. März 2024
Montag, 18. März 2024
Dienstag, 19. März 2024
Mittwoch, 20. März 2024


Beginn der Vorstellung ist jeweils um 20:00 Uhr.


Ort der Aufführungen:

Dörphuus-Möhlenwarf, Parkstraße 16, 26826 Weener


Zum Inhalt des Theaterstücks


Glücklich und verliebt kehren Heidi und Jörg Nowak am frühen Sonntagmorgen von ihrer Hochzeitsfeier zurück. Jörg hat nur noch die Hochzeitsnacht im Kopf, da er jungfräulich in die Ehe gegangen ist. Doch bevor es zur Hochzeitnacht kommt, taucht in den frühen Morgenstunden die Gynäkologin von Heidi auf und teilt ihr mit, dass sie in der 10. Woche schwanger ist. Fassungslos verschweigt Heidi ihre Schwangerschaft gegenüber ihrem frischgebackenen Ehemann, weil er ja nicht der Vater sein kann. Da aber die neugierige Nachbarin Johanna Specht das Gespräch zwischen der Frauenärztin und Heidi mitgehört hat, verbreitet sie die Neuigkeit der Schwangerschaft sehr schnell im ganzen Dorf, so dass auch Heidi´s Eltern und Schwiegereltern schnell darüber informiert sind. 

Doch wer ist denn nun der Vater...? Und was hat der italienische Pizzabäcker Alfredo damit zu tun...? Wie reagieren die Elternpaare auf die Neuigkeit...? 

Antworten auf diese Fragen gibt es nur im Theater...!

Turbulente und lustige Stunden sind garantiert...!


Rollen und Darsteller

Kunibert Groenewold ............................. Friederich Sap

Elfriede Groenewold ................................... Anja Oltrop

Heidi Nowak geb. Groenewold ................. Beate Barth

Jörg Nowak ....................................... Joest Busemann

Erwin Nowak ..................................... Maic Dreesmann

Anita Nowak ........................................ Martina Scheer

Holger Nowak ....................................... Dennis Bosma

Martina Klöppel ........................................ Anke Müller

Johanna Specht ............................... Hanne Poelmann

Alfredo Carducci ......................................... Theo Röhr

Dr. Müller-Schmiede ........................... Marion Schmid

Spölbaas und Stöhnpaal ............ Waltraud Dreesmann


Ensemble 2024

von links: Anke Müller, Dennis Bosma, Marion Schmid, Anja Oltrop, Beate Barth, Hanne Poelmann, Theo Röhr, Waltraud Dreesmann, Friederich Sap, Joest Busemann, Maic Dreesmann, Roelf Dreesmann. Es fehlt: Martina Scheer.